Homann, J.B.: Atlas Novus: Grosser Atlas uber die gantze Welt (...). Nürnberg, Homännische Erben, 1737

Stückpreis: 29.500,00 EUR

Homann, J.B. Atlas Novus: Großer Atlas uber die ganze Welt…samt einer kurzen Einleitung zur Geographie worinnen die Erde… (…). Nürnberg, Homännische Erben, 1737, (4), 40 S., 103 Doppel-Seiten, teilweise handkol. gestochene Karten (1x 2 Blatt Karten), 4 handkol., gest. Schlachtpläne (gezählt als 2) und 2 Tafeln als Doppel-S. und eine Tafel, handkol. gest. Titel, Grossfolio. Zusätzlich (wie im Index genannt): Idem. Atlas Methodicus (…). Idem, n. Publ., 1719, (15) S.
18 handkol. gest. Karten und 1 ill. (Frontisp.), Holzschnitt-Druckerzeichen.
– Alle Karten sehr schön. „Extractum Privilegii“ (=d.) wie im Index genannt, fehlt.Ältere kl. Wurmlöchlein (nur) außerhalb der Karten wurden fachmännisch hinterlegt, Einband neu aus braunem Kalbsleder unter Verwendung des orig. Rückenschild mit reicher Vergoldung, .

Selten so vollständiger Atlas mit allen Karten in so guter Qualität.
Inklusive: 3 Weltkarten (Doppel-Halbkugel mit Himmelskugeln und / oder zusätzlichen halbkugelförmigen Karten); 4 Karten der Kontinente Europa, Asien, Afrika und Nord- und Südamerika und 4 fast identische Karten, aber mit unterschiedlicher Färbung, die die religiöse Vielfalt der Kontinente hervorhebt; Karten verschiedener Länder / Regionen weltweit, inkl. 3 Karten von Amerika („Virginia Marylandia und Carolina“, „Nova Anglia“ und „Mississipi“), 2 Karten von Russland („Russiae Magnae“ und „Imperii Russici“), mehrere Karten mit detaillierten Stadtansichten / Vor allem von Aggerhus (Blick auf eine Bergmine), London und Stockholm (Stadtansichten) und Landkarten von Spanien, Grossbritannien, Italien, Frankreich, Niederlande, Finnland, Ungarn, Griechenland, Rumänien, Dänemark, Mexiko, Chile, Peru , Litauen (2-Blatt-Karte), das Po-Gebiet in Italien (Faltkarte) und 4 zusätzliche Karten von Frankreich (nicht im Index genannt): „Gallia Postarvm“, „Gubernatio Generalis Langvedociae“, „Normannia“ und „Gouvernement …und viele weitere Karten, siehe Register.
Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse sind die Bilder leider etwas gelblastig und von schlechter Auflösung.
Weitere Bilder gerne auf Anfrage.

Homann, J.B. Atlas Novus: Grosser Atlas uber die gantze Welt (…). Nürnberg, Homännische Erben, 1737, (4),40p., 103 double-p. (fold.) partly handcol. engr. maps (1x 2 sheet map), 4 handcol. engr. battle-plans (counted as 2) and 2 double-p. plates and 1 table, handcol. engr. title, title-p. ill., contemp. gilt hcalf w. letterpiece, large folio. – BOUND WITH (as called for in index): Idem. Atlas Methodicus (…). Idem, n. publ., 1719, (15)p., 18 handcol. engr. maps and 1 ill. (frontisp.), woodcut printer’s mark.
– All maps fine. Lacking the textleaf „Extractum Privilegii“ as called for in the index. Bookplate on upper pastedown; final 20 lvs. (sl.) wormholed in right blank margin; occas. sl. foxed/ browned; title-p. w. sm. tear; first lvs. (sl.) frayed. Covers (heavily) worn/ chafed and dam. along edges.
= Rare extended copy with beautifully decorated maps. Including: 3 worldmaps (double hemisphere with celestial spheres and/or additional hemispheric maps); 4 maps of the continents Europe, Asia, Africa and North and South America together, and 4 almost identical maps but with different colouring highlighting the religious diversity around the contintents; maps of various countries/ regions around the world, incl. 3 maps of America (“Virginia Marylandia et Carolina“, „Nova Anglia“ and „Mississipi“), 2 maps of Russia („Russiae Magnae“ and „Imperii Russici“), several maps w. detailed cityviews/ landscapes/ plans, most notably of Aggerhus (view of a mountain mine), London and Stockholm (cityviews) and maps of i.a. Spain, Great-Brittain, Italy, France, The Netherlands, Finland, Hungary, Greece, Romania, Denmark, Mexico, Chili, Peru, Lithuania (2 sheet map), the Po river area (fold. map) and 4 extra maps of France (not called for in the index): „Gallia Postarvm“, „Gubernatio Generalis Langvedociae“, „Normannia“ and „Govvernement General de Picardie“.
More pictures on request.

Philips 586; Tooley p. 308; Philips (America) p.9

Register des ersten Teils / von dem Grossen Homännischen Landkarten = Atlaß.
Vorangehende Blätter.a. Der FigurenTitel.b.Ein roth und schwarz gedruckter Titel.c. Register des ersten Theils.d. Extrakt des Kays. Privileg. (Anm. fehlt) e. Einleitung in die Geographie Hn. Pr. Doppelmalers. Landkarten.1. Die Erdkugel.2. Europa.3. Asien.4. Afrika.5. Amerika. 6. Portugal. 7. Spanien. 8. Meerenge Gibraltar. 9. Katalonien. 10. Frankreich. 11. Gegend um Paris. 12. Bretagne.
13. Genua. 14.Provence. 15. Dauphine (Die Dauphiné ist eine historische Landschaft im Südosten Frankreichs, zwischen Rhone und italienischer Grenze, südlich von Savoyen und nördlich der Provence). 16. Champagne. 17.Grafschaft Burgund. 18.Lothringen. 19. Großbritannien. 20. England. 21. Gegend um London. 22. Schottland. 23. Irland. 24. XVII. Provinzen. 25. X. Provinzen. 26. Herzogtum Brabant (Lothringen um Antwerpen).27. Herzogtum Luxemburg. 28. Grafschaft Flandern. 29. Grafschaft Hennegau. (hist. Belgien und Teile Frankreichs) 30. Grafschaft Artois (Norden Frankreichs). 31. VII. Provinzen, oder Holland (Niederlande). 32. Grafschaft Holland. 33. Italien. 34. Savoyen und Piemont. 35. Herzogtum Mailand. 36. Herzogtum Parma. 37. Herzogtum Mantua (Lombardei). 38. Der Polstrom, 2 Blätter. 39. Staat von Venedig. 40. Kirchenstaat, und Toskana. 41. Staat von Genua. 42. Insel Korsika. 43. Königreich Neapel. 44. Sizilien, Gerd. und Malta. 45. Sardinien. 46 Malta. 47. Schweiz. 48. Der Donaustrom. 49 Donau, oberer Teil. 50. Donau, mittlerer Teil. 51. Donau, unterer Teil. 52. Königreich Ungarn. 53. Fürstentum Siebenbürgen (Transilvanien). 54. Achaia. (Peloponnes, Griechenland) 55. Halbinsel More. (Peloponnes) 56. Insel Candia. (Iraklio, Kreta) 57.Skandinavien. 58. Königreich Schweden. 59. Upländische Inseln.(Stockholm, Upsala-Schweden)60. Schonen (Teil Schwedens). 61. Königreich Norwegen. 62. Provinz Bahus. 63. Provinz Aggerhus. Königreich Dänemark. 65. Jütland. 66. Herzogtum Schleswig. 67. Dänische Inseln. 68. Preussen. 69. Provinz Litauen, 2 Blätter. 70. Polen. 71. Russisches Reich. 72. Ukraine. 73. Livland und Kurland.(Estland, Lettland) 74. Ingermanland. (um Sankt Petersburg) 75. Kleine Tataren. (Ostteil in Rußland) 76. Türkisches Reich. 77. Gelobte Land. (Kanaan)78. Kaspische See. 79. Usbekische Tataren. 80. Provinz Milan. 81. Königreich Persien. 82. Malabar. (Keralar, Indien) 83. Ägypten. 84. Fez (Fes) und Marokko. 85. Mississippi und Lousiana. 86. Neuengland.87. Virginia. 88. Mexikanisches Reich. 89. Peru. 90. Chile. Anhang dieses ersten Teils. 91. Erdkugel.92. Europa. 93. Asien. 94. Afrika. 95. Amerika.96. Italien mit Posten.97. Italien mit Benediktiner Klöstern. 98. Frankreich mit den Benediktiner-Klöstern. 99. Der Schiffbau. 100.Seeflaggen. 101. Meilenweiser. 102. Gegend um Colorno. (Parma, Italien)103. Gegend bei Quistello und Guastalla. (Bedeutende Schlacht in Italien) 104. Methodischer Atlas mit 5. Blättern und Register.

Johann Baptist Homann
(* 20. März 1664 in Oberkammlach (Unterallgäu)
† 1. Juli 1724 in Nürnberg)

zurück zum Shop

Comments are closed.